Longrange Field – Shooting-School.de

Longrange Field

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die den Longrange-Basic-Kurs bereits absolviert haben und an sonstige Schützen, die bereits über ein fundiertes  Grundlagenwissen im Bereich “Longrange” verfügen und dieses auf den üblichen “Kurzdistanzen” (bis 300 m) sicher anwenden können.

In diesem Lehrgang werden alle wichtigen Grundlagen für einen präzisen Schuss auf großen Entfernungen wiederholt und das Verständnis dafür vertieft. Ein besonderes Augenmerk wird auf das ballistische Absehen sowie auf den Umweltfaktor “Wind” gelegt, da dieser beim Schuss im freien Feld ein maßgebender Faktor ist. Für den praktischen Teil nutzen wir entsprechende Schießbahnen im Norden Deutschlands. Die Teilnehmer erhalten unter fachkundiger Aufsicht die Möglichkeit, Ziele zwischen 100 m und 1200 m (abhängig von der Schießbahn) selbständig zu beschießen.

Kursinhalt:

  • Wiederholung und Vertiefung Basiswissen
  • Ermitteln aller relevanten Daten und Einflussfaktoren
  • Basiswissen Wind
  • Zusammenarbeit von Schütze und Beobachter
  • Schießen über das Absehen
  • Praktische Übungen
  • Praktisches Schießen auf 100 m und bis zu 1200 m (ja nach Bahnverfügbarkeit)

Teilnahmevoraussetzung:

  • eigene Longrange-taugliche Waffe
  • montiertes Zielfernrohr mit ballistischem Absehen
  • eigenes Spektiv zur Trefferaufnahme
  • Waffe eingeschossen auf 100 m
  • Gehörschutz
  • 250 Schuss Munition

Lehrgangsort:
Schießbahn im Norden Deutschlands (Details nach der Anmeldung)

Dauer:
1,75 Tage

Preis:
425,- €
(inkl. Mittagessen am Schießtag, Tagungsgetränken, Teilnehmerurkunde, Steuern, Schießstandgebühren)

Kommende Termine für den Lehrgang:

Für diesen Kurs sind derzeit leider keine öffentlich zugänglichen Termine vorhanden.

Individualtermine auf Anfrage (nur ganze Gruppen mit min. 9 Teilnehmern).